Unsere Ortsgruppe im Einsatz am Wasser

Die Hauptaufgabe der DLRG ist der Wasserrettungsdienst. Nicht umsonst, ist die DLRG mit knapp 1.000.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren.

Die Aufgaben DLRG OG Bad Sobernheim im Bereich des Wasserrettungsdienstes sind zum einen der Rettungswachdienst im heimischen Freibad und zum Anderen der Dienst an der mecklenburgischen Ostseeküste. Ein wichtiger Leitsatz der OG Bad Sobernheim, sowie der DLRG im Allgemeinen ist es, Nichtschwimmer zu Schwimmern und Schwimmer zu Rettungsschwimmern auszubilden. Bestärkt sehen wir uns in der aktuellen  Ertrinkungsstatistik, die hier abrufbar ist..

Die Bademeister des Frei- und Erlebnisbades in Bad Sobernheim werden durch freiwillige und ehrenamtliche Wachstunden der DLRG Rettungsschwimmer unterstützt. Aber auch der Wasserrettungsdienst an der deutschen Ostseeküste ist ein fester Bestandteil der OG Bad Sobernheim.